Peter Scholl-Latour inoffizielle Video- und Linksammlung

9Okt/100

Afrikanische Totenklage

Scholl Latou im Wort:
Eine trügerisch Idylle. Der Oberlauf des Kongo bei Kissangani. Zwischen dieser Biegung des großen Flusses und den tausend Hügeln von Ruanda - sind in den vergangenen Jahren etwa 2 Millionen Menschen auf gewaltsame Weise umgekommen.

Und das Morden geht weiter.

Aber in dieser globalisierten Welt unserer Tage wo angeblich alle Menschen gleich sind, ist es offenbar nicht das selbe, ab man im World Trade Center von Manhatten oder in einer Strohhütte der kongolesischen Ostprovins um Leben kommt.

Das soll kein moralisierender Vorwurf sein, sondern nur die Feststellung, dass der ganze Afrikanisch Kontinent von den Medien als Randphänomen behandel, zum wehrlosen Objekt ausbeuterischer Finanzinterressen geworden ist ...

veröffentlicht unter: Videos Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.